Überspringen zu Hauptinhalt
Laager Schwimmer Glänzen In Ribnitz-Damgarten

Laager Schwimmer glänzen in Ribnitz-Damgarten

Mit jeder Menge Spaß und Ehrgeiz ging es am Samstag, den 23.11.2019 für 25 Schwimmerinnen und Schwimmer der DLRG OG Laage-Kronskamp e.V. an den Start des 15. Ribnitzer Herbstvergleiches. Dazu eingeladen hatte wie in den vergangenen Jahren die DLRG OG Ribnitz-Damgarten e.V.

Zusammen mit vielen Sportlern der DLRG Ortsgruppen aus Samtens, Bergen, Fischland-Darß, Graal-Müritz und dem Bezirk Rostock lieferten sich unsere Kinder und Jugendlichen spannende Wettkämpfe.

Am Morgen ging es zunächst für die kleineren Sportler (Altersklasse 8 und 10) an den Start. Gerade für die jüngeren Starter ist dieser Wettkampf eine schöne Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen und die ersten Wettkampferfahrungen zu sammeln. In allen drei Disziplinen, dem Hindernis-, Brust- und Freistilschwimmen konnten tolle Platzierungen belegt werden. Neben fünf Goldmedaillen, drei Silbermedaillen und zwei Bronzemedaillen erreichten die Hindernisstaffeln in der AK 10 männlich den ersten Platz und die Staffel der AK 10 weiblich den zweiten Platz.

Nach den Wettkämpfen der Jüngsten sind die Jungen und Mädchen der Altersklassen 12 bis 18 an den Start gegangen. Neben dem Hindernis- und Brustschwimmen über 50m oder 100m wurde auch die Distanz über 100m Flossen absolviert. Am Nachmittag konnten unsere Besten fünf Goldmedaillen, sechs Silbermedaillen und vier Bronzemedaillen mit nach Hause nehmen. Die 4 Mal 50m Hindernisstaffeln rundete den Tag ab. Wir konnten in den AK 12 weiblich, AK 14 männlich und AK 16 weiblich die Goldmedaillen mit nach Laage nehmen. Die Staffel in der AK 18 gemischt belegte den zweiten Platz.

Mit Edelmetallen um den Hals und Stolz in der Brust verabschiedeten wir uns von den „Ribnitzern“ und bedanken uns für die Ausrichtung des immerhin schon 15. Herbstvergleiches.

Bildquellen:

  • dlrg-schwimmen-rdg-11-2019: Paul Strauß