Überspringen zu Hauptinhalt
Laage.NEWS - Fussball

B-Junioren des Laager SV legen starken Auftritt in Waren hin

Am ersten Novemberwochenende empfing der SV Waren, Tabellenvierter mit sehr guten Ergebnissen aus den letzten Spielen, die B-Junioren des Laager SV.

Wie der Laager SV auf seiner Website berichtet, konnte sie im Gegensatz zum SV Waren nicht mit guten Ergebnissen in den letzten Spielen punkten, weshalb die Favoritenrolle eher beim Gastgeber lag.

Gegen aller Erwartung spielte der LSV jedoch offensiv in Richtung Warener Tor, wodurch im Laufe des Spiels die Torchancen immer gefährlicher wurden. Ein Tor blieb aber trotz 2 knapper Freistöße von Jacob und sehr guter Chancen für Sven und Dominik vorerst leider aus. Der LSV machte es dem Gastgeber mit einer guten Abwehr schwer, die Spielkontrolle zu übernehmen, wodurch dem SV Waren nur ein Lattenschuss gelang.

Waren nutzte den Seitenwechsel, um offensiver zu Spielen und Stärke zu zeigen. Die gute Abwehr des LSV ließ jedoch keine gefährlichen Szenen zu. Die Laager Jungs nutzten die Chance – Enno zog aus der 2. Reihe mit Links ab, der Ball senkte sich hinter dem Torwart ab, traf aber nur die Latte. Waren übernahm die Ballführung und ihnen gelang ein Torschuss, der von Litty abgewehrt, jedoch im Nachsetzen von Waren doch versenkt wurde. Somit ging Waren in der 58. Minute in Führung. Die Motivation der Gastgeber stieg und sie versuchten ein zweites Tor zu erzielen und somit das Spiel für sich zu gewinnen. Der LSV zeigte sich jedoch stark und konnte nach nur 10 Minuten dem 1. Tor mit einem Gegentor kontern. In der Schlussminute konnte Litty im Tor den Sieg von Waren verhindern.

Somit gingen die Mannschaften Unentschieden auseinander, jedoch zeigte sich Laage in diesem Spiel als bessere und torgefährlichere Mannschaft.